Gesucht werden

verkehrstüchtige, gut erhaltene Fahrräder: Info bitte an M. Schellhammer Tel. 06201 501261 / fahrrad@ak-asyl-weinheim.de
_______________________

 

Infos

Flüchtlinge in Weinheim - aktuelle Situation und voraussichtliche Entwicklung

 

Zur Zeit leben in Weinheim mehr als 600 Flüchtlinge. Z.T. halten sie sich als Geduldete schon viele Jahre in Weinheim auf.

In Weinheim leben derzeit 162 in kommunaler Anschlussunterbringung. Das sind Menschen, die entweder eine Aufenthaltserlaubnis für 1 oder 3 Jahre haben oder geduldet sind, da sie nicht in ihre Heimatländer zurückkehren können.Die Wohnungen befinden sich in der Bergstr. 204, in der Viernheimer Str. 64 und dezentral in privaten oder städtischen Wohnungen.

Zusätzlich sind in Weinheim - allerdings unter der Verantwortung des Rhein-Neckar-Kreises - 391 Flüchtlinge in sogenannten Erstunterkünften untergebracht. Diese befinden sich im Diesbach Druck Haus (wird kurzfristig aufgelöst), im GUPS Hotel, im Ebert-Park Hotel, der Heppenheimer Str. und der Stettiner St.

(Quelle: Stadt Weinheim / Stand 25.8.2016)

 

Auf den auf der linken Seite sichtbaren Registern finden Sie weitere Informationen:

"Links zu externen Quellen" - hier finden Sie viele Detailinformationen, die von externer Seite bereitgestellt werden

" Infomaterial des AK Asyl" - hier finden Sie Informationen, die von Mitarbeitern des AK Asyl erstellt und zur Verfügung gestellt werden

" Info zu Flüchtlingsländern" - der AK Asyl informiert in regelmäßigen Abständen über Länder, aus denen die Flüchtlinge in Weinheim stammen, das zugehörige Material finden Sie hier

"FAQ" - eine Liste mit häufig gestellten Fragen und den dazugehörigen Antworten

"Newsletter - Archiv" - hier finden Sie alle vom AK Asyl veröffentlichten Newsletter im Archiv

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns.

Kontakt
AK Asyl Weinheim
Roonstraße 11
69469 Weinheim
Mail info@ak-asyl-weinheim.de
Fon 06201 / 15967